ACHTUNG!

Sollten Sie von uns zu einem Termin mit Pupillenerweiterung (Untersuchung des Augenhintergrundes (Fundus) in Mydriasis) einbestellt worden sein, so beachten Sie bitte folgendes:

Die dazu nötigen Augentropfen haben einen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen. Sie wirken akkommodationshemmend (Akkomodation: Einstellung des Auges auf unterschiedliche Entfernungen) und mydriatisch (pupillenerweiternd). Die Sehfähigkeit ist über mehrere Stunden beeinträchtigt. Sie dürfen für diesen Zeitraum kein Kraftfahrzeug führen, nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen, nicht ohne sicheren Halt arbeiten oder Maschinen bedienen!